fbpx

Transformation MANN Guide: Damit lernt Mann, die Midlife Crisis als Chance zu nutzen. Jetzt hier kostenfrei downloaden....

Umgang mit Mann
in der Midlife Crisis

Die 3 wichtigsten Tipps

Midlife Crisis deines Mannes

Wie gehst du am besten damit um?

Viele Frauen wenden sich an mich, weil ihre Männer in eine Krise rutschen oder schon seit Längerem in der Midlife Crisis feststecken und sich einen Rat oder sich Strategien wünschen, wie sie mit ihrem Mann, der in der Midlife Crisis oder allgemein in einer Krise steckt, umgehen sollen.

Vorweg ist zu sagen, dass natürlich eine Krisensituation für Instabilität sorgt. In der Beziehung bringt eine persönliche Krise des Mannes die Frau in eine besondere Situation, die von Unsicherheit geprägt oder gar von Ängsten begleitet sein kann. Es scheint so zu sein, dass es nie sicher ist, was passiert, was der Mann als nächstes macht, morgen entscheidet oder wie er drauf ist und somit die Frau sich selbst und der Zukunft nicht sicher sein kann.

Viele Frauen beschreiben, dass alles was sie tun, scheinbar nichts bringt bzw. es sogar scheinbar nichts gibt, was sie richtig machen können. Dabei möchten sie doch gern helfen und natürlich denken sie auch an die gemeinsame Zukunft, die, begleitet davon, dass der (Ehe-)Partner in der Midlife Crisis steckt, oft auch infrage steht. Gerade dann ist es schwierig, wenn eine mögliche Trennung im Raum steht oder gar schon verbindlich ausgesprochen worden ist.

Deshalb im folgendem 3 Tipps für Frauen, wie sie mit ihrem Mann am besten in der Midlife Crisis umgehen sollten.

Jedoch werden es keine Tipps sein, die dich in die Lage versetzen werden, bei deinem Mann etwas zu verändern, sondern für dich.

Denn ich bin zum einen kein Freund von Ratschlägen für andere. Das ist immer mit raten verbunden, kann also immer falsch sein und mit jedem Ratschlag kann auch immer ein Schlag verbunden sein, der für den gegenüber, also für den Mann auch als Schlag ins Gesicht aufgenommen werden kann. Das führt letztlich lediglich zu Gegenangriffen, Verteidigungen oder dazu, sich sprichwörtlich totzustellen.

Zum anderen bin ich überzeugt, dass wir niemanden verändern können, sondern nur uns selbst. Das wird jedoch eine Wirkung in der Außenwelt haben und entsprechend für Veränderung sorgen.

Also liebe Frau, bekommst du jetzt die 3 wichtigsten Tipps für dich und wenn du diese für dich integrierst und umsetzt, dann hat dies eine Wirkung und wird für Veränderung sorgen.

3 Tipps, wie du innerhalb der Midlife Crisis deines Mannes, Veränderung bewirkst

1. Betrachte die Krise als eine Chance für deine Entwicklung

Natürlich steckt augenscheinlich dein Mann in der Krise und natürlicherweise ist jeder Mensch dazu geneigt, dem anderen helfen zu wollen bzw. etwas dafür zu tun, dass der andere aus der Krise wieder herauskommt und sich wieder Normalität einstellt. Jedoch ist der andere immer auch der Spiegel der eigenen Welt, des eigenen Seins und des Denkens und beeinflusst folglich das eigene Handeln.

Schauen wir uns an, was die Krise deines Mannes mit dir macht, dann ist schnell zu erkennen, dass deine Welt und das, was bisher bestand hatte, ins Wanken gerät, sich Unsicherheit breit macht oder gar Zukunftsängste auftauchen.

Das heißt, dass der Versuch, bei deinem Mann positiv unterstützend einzuwirken, oft davon motiviert ist, dass du selbst wieder zu deiner Normalität zurückkehren, die Unsicherheit beseitigen oder im Raum stehende Ängste verschwinden lassen kannst.

Es ist der Versuch, die eigene Normalität und die gewohnte Umgebung wiederherzustellen. Das scheitert meist, es wird von beiden oft nicht gesehen, worum es geht. Nämlich um die Aspekte, die bei beiden im Inneren ablaufen und deshalb zur Krise geführt haben und nun in der Krise auf beiden Seiten individuell Ausdruck finden.

Wie oben beschrieben ist es das, worum es geht, die eigene Unsicherheit und die eigenen Ängste anzuschauen und idealerweise zu lösen.

Stell dir vor, du würdest frei, vollständig und innerlich sicher auftreten können, ohne Angst bezüglich dessen, was die Krise gerade mit deinem Mann macht oder auch für eure Beziehung bedeuten könnte. Du könntest sicher stehen, vertrauensvoll dir selbst gegenüber sein und so in Ruhe und gelassen deinem Mann begegnen können?

Dein Mann wird deine Sicherheit spüren, er wird merken, dass du da bist und er keine Schuldgefühle haben muss, mit seinem Problem auch gleichzeitig für ein Problem in der Beziehung gesorgt zu haben und somit auch dich vor Probleme stellt. Jetzt kann er viel mehr zunächst erst einmal sein, wie er ist und sich so seinem Thema widmen, weil er weiß, dass du für dich gesorgt hast und er keine Schuld trägt, etwas bei dir kaputt gemacht zu haben.

Es könnte aber auch sein, dass eine solche Haltung von Sicherheit und Vertrauen, welche aus dir heraus entsteht, zunächst erst einmal bei ihm für Unsicherheit sorgen und die Krise verstärken kann, denn jetzt gibt es die Projektionsfläche nicht mehr, die du ihm gegenüber vorher warst.

Weil du jetzt Sicher bist, ist er komplett mit seiner Unsicherheit, seinen Ängsten und entsprechendem Mangel konfrontiert und das kann zunächst sehr ungewöhnlich für den einen oder anderen Mann sein, eine solche Sicherheit gespiegelt zu bekommen.

In einzelnen Fällen, kann dies zunächst für Rückzug oder fluchtähnlichen Reaktionen sorgen, die sich auch dadurch äußern können, dass „Mann“ seine „alte“ unsichere und ängstliche Frau wiederhaben möchte. Denn wenn er eine „schwächere“ Partnerin hat, dann kann er darüber scheinbar eigene Stärke aufbauen. Gerade jetzt, wo er innerhalb der Krise mit eigenen Unzulänglichkeiten konfrontiert ist und somit selbst mit Unsicherheit, Unzufriedenheit, unbefriedigten Bedürfnissen, Mangel- und Angstgedanken erfüllt ist, kann das zunächst zu einer Gegenreaktion führen. Deshalb ist gerade dann deine Gelassenheit aus dir selbst heraus so wichtig. Denn dann springst du nicht auf seine Reaktion an, sondern wirkst aus deiner Gelassenheit heraus.

2. Konzentriere dich auf deine weiblichen Qualitäten

Jede Frau ist naturgemäß ein empfangendes Wesen und der Mann eher der gebende Part. Wenn der Kreislauf ausgeglichen und harmonisch läuft, ist es ein Fließen zwischen Mann und Frau. Gerade am Anfang einer Beziehung beschreiben viele Paare sogar ein Gefühl von Überfließen. Es ist ein Gefühl, dass Mann und Frau mehr bekommen als sie geben.

Jedoch scheint es so zu sein, dass gerade in Krisenzeiten dieser Fluss unterbrochen ist oder scheinbar nicht mehr existiert. Wenn man das tatsächlich mit einem Fluss vergleicht, sind Erwartungen an den Partner, an sich selbst, Unsicherheiten, Mängel, Ängste, Unzufriedenheit oder Konflikte das, was den Fluss am Fließen hindert. Das geht mit dem Gefühl einher, dass etwas verloren gegangen ist. Jedoch ist nie etwas verloren gegangen, sondern es ist etwas in den Fluss gekommen, was jetzt schlichtweg blockiert. Die Krise ist dann der Ausdruck dessen und nun wäre es an der Zeit das, was sich angestaut hat, zu beseitigen sodass der Fluss wieder ungehindert seinen Weg gehen kann.

Deine Rolle als empfangendes Wesen ist es also, dich deiner eigenen Liebe in dir bewusst zu werden. Das heißt zu erkennen, dass du zuerst mit Liebe erfüllt sein musst, bevor du Liebe geben kannst. Das muss unabhängig davon möglich sein, ob du gerade alles andere als liebevolle Signale von deinem Partner erfährst. Oft scheint es eine Bedingung zu sein, dass sich „Frau“ geliebt fühlt, wenn sie weiß, dass ein Mann sie liebt. Tut er es nicht, oder kann es durch die Krise, in der er selbst steckt, nicht zeigen, dann haben viele Frauen das Gefühl, dass es an Liebe fehlt. Das stimmt jedoch nicht zwangsläufig. Es zeigt auf, dass du mit deiner eigenen Liebe zu dir nicht verbunden bist. Das heißt, dass es dir an Selbstliebe fehlt.

Der gleiche Mechanismus läuft übrigens beim Mann, nur in umgekehrter Weise. Er fühlt sich auch von der Liebe abgeschnitten und kann somit nicht aus der Liebe heraus geben. Deshalb hat er ein Gefühl von Mangel, was er nun versucht, wiederherzustellen. Jedoch hat der Mann oft keine Ahnung, wie das gehen soll. Meist hat er gelernt, dies durch Aktivität zu erreichen. Schon als Kind haben die meisten Männer gelernt, wenn sie dieses oder jenes tun, dann bekommen sie etwas, was aussieht wie Liebe oder vielleicht sogar ab und an eine kurze Reaktion von Zuneigung, was einen kurzen Moment von einem Gefühl geliebt und anerkannt zu sein, möglich gemacht hat.

Das Problem ist jedoch, dass der Mann innerhalb einer Krise oft mit seinen Strategien und damit verbundenen Handlungsoptionen am Ende ist. Er weiß buchstäblich nicht mehr was er machen soll, um zu erreichen was er „eigentlich“ will. Das Problem ist, dass man Liebe, Anerkennung und Wertschätzung auch nicht wirklich machen kann, sondern dass sie „nur“ erkannt werden können als etwas, was vollständig da ist. Da das jedoch nicht erkannt wird, mündet es oft in ein orientierungsloses Herumirren.

Der Schlüssel ist also für beide, den Kontakt zur eigenen Selbstliebe wiederherzustellen. Dabei ist es egal wer damit anfängt, denn ganz offensichtlich zeigen die Krise und die damit verbundenen Konflikte auf, dass ihr die Beziehung zur Liebe verloren habt.

3. Du kannst nichts für ihn tun, doch durch dein da-sein alles erreichen

Wenn du ihm jetzt mit guten Ratschlägen oder Tipps kommst, dann erntest du entweder Angriffe, Rechtfertigungen, Abweisungen, Rückzug oder gar Flucht.  Stellst du ihn vor Entscheidungen, oder forderst von ihm, er solle sich klar darin werden was er will, dann bringt das oft überhaupt nichts.

Zum einen weiß er das selbst aber er weiß oft gar nicht, wie er entscheiden soll und somit auch nicht was. Und sei dir sicher, Klarheit herzustellen ist ganz sicher etwas, was sich dein Mann jetzt mehr denn je wünscht, denn solche Zustände, die dein Mann jetzt erlebt, wünscht sich kein Mann. Jedoch weiß er nicht, wie das geht oder wie er das herstellen soll.

Wenn du wie im ersten Punkt, Selbstsicherheit in dir trägst und dir, wie im Punkt zwei beschrieben, deiner Liebe zu dir selbst bewusst wirst, bist du vollständig präsent. Niemand kann dir etwas wegnehmen, es gibt nichts, was es zu verlieren zu befürchten gäbe und keine Angst und keine Unsicherheit hat dann Platz, den Raum in dir und somit auch im Außen einzunehmen. Du bist so die Quelle dessen, was dein Mann sich immer gewünscht hat und bist somit genau das lebende Beispiel, was „Mann“ immer gesucht hat. Nebenbei wirst du die glücklichste und erfüllteste Frau sein, die du sein kannst. Wenn das mal nicht attraktiv und anziehend ist und jede Tür und Tor öffnen kann.

Deshalb ist Punkt 3 so wichtig und dass du dir deiner weiblichen Kraft bewusst bist, denn diese ist die Kraft, die die männliche Kraft wiederum zum Fließen zu bringen kann und das ohne irgendeine Bedingung, sondern völlig frei. Dies ist die Kraft die Rüstungen, die „Mann“ sich in seinen vielen Kämpfen, in der Welt zu bestehen, etwas zu beweisen, gut, anerkannt und geliebt zu sein, abfallen lassen kann, Fassaden zum Verschwinden bringen und verletzte Männerherzen öffnen kann.

Das ist aus meiner Sicht, und ich bin ein Mann, das, was helfen kann. Gleichzeitig hilft es dir, aus der Krise wirklich auch für dich einen großen Schritt möglich zu machen. Ich wünsche es mir für dich und für euch beide.

Blog

MANN & Midlife Crisis

Was ist die Midlife Crisis - Fragt Mann sich?
MANN & MIDLIFE CRISIS
Tino

Was ist die Midlife Crisis?

Was ist die Midlife Crisis die 3 ausschlaggebenden Aspekte & die Hintergründe der Midlife Crisis? Lies diesen Artikel und du hast Klarheit. ☛

Artikel Lesen »

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Willst du meine besten Tipps, mit Krisen umzugehen?

Trag dich in meine Transformation MANN Insider Liste ein und profitiere von meinen praktischen Erfahrungen, gestärkt aus der Midlife Crisis hervorzugehen.
Garantiert wahrhaft reichhaltiger Input von Mann zu Mann.

Mit deinem Eintrag erhältst du meine besten Tipps, um als wahrhaftig gestärkter Mann aus der Midlife Crisis hervorzugehen. Strategien zur Selbsterkenntnis, Ansätze, die den Transformationsprozess in neue Höhen ermöglichen sowie einfach das, was ich an Erfahrungen teilen kann, teile ich hier. Wie ich wertschätzend mit deinen Daten umgehe, erfährst du hier.

TRANSFORMATION MANN

TRANSFORMATION MANN GUIDE

Gratis Download

Werde INSIDER MANN!